Von der Langdistanz in Roth sagt man, dass es der Wettkampf sei, den man im Leben einmal gemacht haben muss. Er sei familiärer und näher am Athleten als irgendwo sonst über die Ironman-Distanz. Die Fans sollen unvergleichlich sein und der Solarer Berg alles toppen, was man bisher in Wettkämpfen erlebt hat. Die Latte lag also…